Hier erhalten Sie Informationen über die kommenden Aktivitäten von BIEN-Schweiz und über die nächsten Termine zum Thema Grundeinkommen.

Hier erhalten Sie Informationen über die kommenden Aktivitäten von BIEN-Schweiz und über die nächsten Termine zum Thema Grundeinkommen.

RTS TV : Die Debatte Infrarouge betreffend die Initiative BGE

Débat infrarouge
Infrarouge Sendung (etwas wie Arena)

Sergio Rossi, Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomie an der Universität Freiburg; Lisa Mazzone, Nationalrätin Grüne/GE ; Ralph Kundig, Präsident BIEN-CH und welscher Koordinator für die Initiative haben die Initiative verteidigt; Gegner waren Ivan Slatkine, Präsident des Verbands der Westschweizer Unternehmen und ehemaliger Abgeordneter FDP; Raymond Clottu, SVP-Nationalrat/NE und Stéphane Garelli, IMD-Professor und Professor Universität Lausanne. Wir sind sehr stolz darauf, dass „unsere“ Leute die BGE-Vorteile und das JA zur Initiative trotz des Sperrfeuers der Vertreter der Rechtkonservativen exzellent verteidigt haben …

Siehe das Video auf der Website der RTS (FR) [+]

Mexiko lädt die Schweiz ein, dem Senat das BGE und die Bundesinitiative vorzustellen

BIEN-CH im Senat der Bundesrepublik Mexikos

Die Schweizer Initiative für das BGE im Senat der Bundesrepublik Mexikos, von links nach rechts: Herr Mauricio de María y Campos (UNAM and Master in Arts of Developping Economy, Sussex University), Herr Ralph Kundig (Vorsitzender des BIEN-Schweiz, Koordinator für die Initiative BGE), Senator Herr Luis Sánchez Jiménez (Vize-Präsident des Lenkungsausschusses, Senat der Vereinigten Staaten von Mexiko), Herr Gabriel Barta (Vize-Präsident des BIEN-Schweiz) und Herr Ruben Islas Ramos, Technischer Sekretär für die Vize-Präsidenz des Allgemeinen Kongresses der Vereinigten Staaten von Mexiko.

Auch wenn das Konzept des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) in der Schweiz immer noch als innovativ betrachtet wird, so wird es doch seit ein paar Jahren von immer mehr Demokratien untersucht. In Mexiko kam die Idee des BGE in die Debatte der Regierungspolitik. Vom 19. bis 21. April 2016 wurde ein "Internationales Seminar über das Universale Einkommen und die Vermögensverteilung" unter der Schirmherrschaft des Senats der Republik Mexiko und der Wirtschaftskommission für Lateinamerika (CEPAL - eine der fünf Regionalkommissionen der Vereinten Nationen) organisiert. [+]

Rezonance présente une soirée First: RBI et le travail dans tous ses états

Le peuple suisse votera sur le RBI, le Revenu de Base Inconditionnel (RBI) le 5 juin prochain. Cette innovation sociale est en voie d’expérimentation en Finlande et aux Pays-Bas. Ce n'est qu'une des innovations qui bouillonnent et secoue la société civile. 

Mot de bienvenue par le Professeur Jean-Henry Morin, professeur associé, Faculté des Sciences de la Société - Centre Universitaire d'Informatique (CUI).
  [+]

Zeit
Dienstag 8 Mär 2016, 18:15 - 20:00
Ort
Name: 
Uni Mail
Address: 
Boulevard du Pont-d'Arve, 40
1205 Genève
Suisse
Kanton: 
Genève
Note: 
Salle MR 080
Information

RBI, monnaies complémentaires et transition éco-citoyenne

Coorganisé par l'Association de Défense des Chômeurs (ADC Genève), le Réseau Suisse pour le revenu de base, Tera, un EcoVillage pour le XXIème siécle et Monnaie Léman. [+]

Zeit
Donnerstag 3 Mär 2016, 20:00 - 22:00
Ort
Name: 
Maison de quartier des Pâquis
Address: 
Rue de Berne, 50
1201 Genève
Suisse
Kanton: 
Genève
Information

Online campaigner (50-60%)

Online campaigner

La Suisse est le premier pays à voter sur l’instauration d’un revenu de base inconditionnel en juin 2016. L’initiative populaire propose de garantir inconditionnellement la part de revenu nécessaire pour permettre une vie digne. 

Nous cherchons du renfort pour la campagne de la votation : travaille dans une jeune équipe et aide-nous à développer des stratégies de campagne, des actions médiatisées, une communauté. Tu contribueras ainsi à permettre au revenu de base de devenir une réalité en Suisse et dans le monde entier

Nous cherchons dès maintenant un/e online campaigner (50-60%).
Ça t'intéresse ? Alors, inscris-toi vite sur
notre formulaire smiley
[+]

randomness