10446 reads

Podiumsdiskussion zum Thema Grundeinkommen in Zürich

 

Das bedingungslose Grundeinkommen: Chance oder Falle ?

 

Am 28 November 2011 wird unser Vizepräsident Bernard Kündig, neben der Nationalrätin Frau Katharina Prelicz-Huber (Partei der Grünen) und die Herren Daniel Straub, von der Zürcher Agentur für Grundeinkommen und Beat Ringer, vom "Denknetz" an einer Podiumsdiskussion zum Thema bedingungsloses Grundeinkommen teilnehmen. Die Moderation übernimmt der Publizist und Redaktor bei der WOZ Stefan Howald.

 

"Es geht um einen alten menschlichen Traum. Ein ganzes Leben ohne Knechtschaft, eine gesicherte Existenz ohne Unterwerfung, eine Arbeitswelt mit menschlichem Gesicht. All dies wird in Zusammenhang mit der Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) gebracht. Aber was geschieht auf dem Weg von der Vision zur Realität? Welche Anforderungen muss eine Grundeinkommensmodell erfüllen, um einen Beitrag für eine solidarischere Gesellschaft zu leisten?"


Die Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung des Denknetzes. 

Volkshaus Zurich

Stauffacherstrasse 60

19:30 - 21:30

 

Den flyer downloaden

<<   Next story

Comments

randomness