5949 Aufrufe

Die Geschichte geht weiter!

Rubrik:
Veranstaltung

Veranstaltung "Die Zukunft des Geldes" - Uni-Lausanne

DIE GESCHICHTE GEHT WEITER !

Lieber Freund, Liebe Freundin des Grundeinkommens, die Geschichte geht weiter…

Inhalt:

Viel Spass beim lesen !

 

Neuigkeiten zur Unterschriftensammlung

45’000 Unterschriften von 120’000, die Mobilisierung für die Initiative wird intensiviert!

Am 14 November stellte Charly Pache, Vizepräsident der Schweiz. Piratenpartei, das Grundeinkommen vor anlässlich der Abendveranstaltung «Die Zukunft des Geldes» an der Universität Lausanne präsentiert.

In Solothurn, Basel, Zürich gab es Flash-Aktionen, bei denen innerhalb weniger Stunden mehrere hundert Unterschriften gesammelt wurden. Es war die junge Gruppe "Generation Grundeinkommen," die sich engagierte!

Die Cafés-Déclics (auf Französisch) öffnen ihre Türen für unsere Sammelaktionen (von dieser Woche an bei einem Café zum Thema "Yin und Yang-Wirtschaft": Sonntag 18. November in Morges, Montag 19. November in Genf und Dienstag 20. November in Sion).

 

Sie unterstützen die Intiative!

Die Jungen Grünen
Foto: Die Jungen Grünen

Die Sektion Waadt der Grünen Partei sowie die Jungen Grünen haben sich kürzlich entschlossen, die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen zu unterstützen. Die jungen Grünen haben ein Diskussionspapier verabschiedet (hier das Diskussionspapier) das ihre umweltfreundliche Vision eines Grundeinkommens präsentiert.

Giselle Rufer, Enterprising Women Award
Foto: Giselle Rufer, Enterprising Women Award

Die schweizerische Unternehmerin Giselle Rufer, Gründerin und CEO einer Uhrenmarke und Preisträgerin des Enterprising Women Award, unterstützt die Initiative ebenfalls. Ihre ungewöhnliche Karriere und ihre berufliche Neuorientierung, die von der Hausfrau und Mutter über die Ingenieurin bis zur Unternehmerin führte, zeugen von einem dynamischen, inspirierenden Geist:

Nehmen Sie das Leben von der positiven Seite, fördern sie Ihre Begabungen, glauben sie an ihre Talente, folgen sie ihren Träume bis ans Ende, freuen Sie sich des Lebens. Gemeinsam schaffen wir Hand in Hand eine bessere Welt für unsere Kinder. Eine Welt, in der jede und jeder nach seinen Talenten und Bestrebungen zu seinem eigenen und dem gemeinsamen Wohlbefinden beitragen kann.

Und Sie, wünschen Sie auch, die Initiative in der Öffentlichkeit zu unterstützen?

Falls sie sich den Persönlichkeiten anschliessen möchten, die öffentlich für die Initiative Partei ergreifen, um die Debatte über das Grundeinkommen zu fördern , würden wir uns freuen, Ihren Namen demnächst auf unerer Unterstützer/innen-Liste auf unserer Webseite zu publizieren (neben Menschen wie Adolf Muschg, Kurt Regotz, Judith Giovannelli-Blocher, etc.),

Senden Sie uns eine Nachricht

 

Veranstaltungen

20 novembre, Vevey : CinéDébat

Vorführung des Filmes "Das Grundeinkommen, ein Kulturimpuls", danach Diskussion, moderiert von Bernard Kundig, Vizepräsident von BIEN-Schweiz.

Ort : Hôtel Astra, Place de la Gare, Vevey
Beginn: 18h30
Eintritt frei.

25. November, Bern : Fondue für Aktivisten

Diese gemeinsame Mahlzeit steht allen Aktivist/innen offen. Sie soll in gemütlicher Atmosphäre die Möglichkeit des gemeinsamen Kennenlernens und Austausch bieten.

Zeit: 16h, Sich hier anmelden.

28. November, Genf : CinéDébat organisiert von EcoAttitude

EcoAttitude bietet uns einen gemeinsamen Abend an: Vorführung des Films "Das Grundeinkommen, ein Kulturimpuls", gefolgt von einer Diskussion mit Suppe  mit Valérie Garbani, Juristin und ehemalige Präsidentin der Stadt Neuenburg, und Dr. Bernard Kundig, Soziologe und Vizepräsident von BIEN-Suisse.

Ort: Restaurant Un R de famille, 10 rue Goetz Monin, 1205 Genève
Zeit: 18h30-22h
Eintritt frei, Reservierung obligatorisch hier bis Dienstag 27. November.

Einzelheiten auf der Webseite von 'Ecoattitude (auf Französisch).

29. November, Martigny : CinéDébat und Treffen der Aktivisten

Öffentliche Veranstaltung mit Vorführung des Filmes "Das Grundeinkommen, ein Kulturimpuls" mit Diskussion.
Anschliessend folgt ein Informationstreffen für Personen, welche sich zugunsten der Initiative engagieren möchten und sich an der Unterschriftensammlung im Wallis beteiligen möchten. Inhalt: Neuigkeiten zur Unterschriftensammlung, praktische Informationen, Liste der vorhandenen Materialien und Wahl einen regionalen Koordinators.

Ort: Nouvelle Terre, Rue du Grand-Verger 12, 1920 Martigny
Uhrzeit: 19h30-22h00

Und wie immer, unsere nächsten Unterschriften-Sammalaktionen

Finden sich auf bedingungslos.ch.

 

Demnächst

  • Unser neues T-Shirt, mit Originaldesign zu Thema Grundeinkommen, weil du es verdienst und es bald Weihnachten ist!

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten und Geschichte für einmal auch aktiv mitgestalten möchten, klicken Sie unverzüglich auf einen der unten stehenden Buttons:

PayPal

Wenn Sie ihn noch nicht direkt erhalten, können Sie ihn bestellen. Den Newsletter nicht mehr erhalten.