letto 6221 volte

Neuerscheinung: «Die Befreiung der Schweiz»

Termine:
Die Befreiung der Schweiz

Über das bedingungslose Grundeinkommen

 

Christian Müller und Daniel Straub

Zürich, Limmat Verlag 2012

 

Ende Februar erschien im Limmat Verlag Zürich das kleine Büchlein «Die Befreiung der Schweiz». Auf 114 Seiten werden in 8 Kapiteln die tragenden Elemente des bedingungslosen Grundeinkommens vorgestellt, jeweils begleitet von einem Interview mit bekannten Persönlichkeiten wie Endo Anaconda, Rosmarie Zapfl oder Peter von Matt. Die einzelnen Abschnitte lauten: Die Idee – Das Recht auf Arbeit – Das Vorbild AHV – Die Finanzierung – Die Verlockung der Hängematte – Die Folgen für die Wirtschaft – Die Facetten der Debatte – Es ist immer zu früh. Die Themen werden in gut verständlicher Sprache abgehandelt, sodass sich das Büchlein ausgezeichnet eignet als populäre Einführung in das aktuelle Gebiet, umso mehr, als das Format sehr handlich ist und in jede Tasche passt. Nur schon der Umschlag mit den goldenen Buchstaben auf weissem Papier regt zum Gebrauch an.

 

Christian Müller und Daniel Straub sind die Gründer der Zürcher Agentur zum Grundeinkommen und zusammen mit Daniel Häni und Enno Schmidt von der Basler Initiative Grundeinkommen die treibenden Kräfte hinter der Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen», die am nächsten 21. April lanciert wird.

<<   Next story

Commenti

randomness