1489354 Aufrufe

Startseite

Das Europäische Netz für das Grundeinkommen etabliert sich in Brüssel

Board of speakers
Fotos: Ralph Kündig / Robin Ketelaars

Unconditional Basic Income Europe (UBIE), das 2013 während der Europäischen Bürgerinitiative gegründete Europäische Netz für das Grundeinkommen, hat am 10. April anlässlich einer grossen Konferenz in Brüssel sein Bestehen im Europäischen Wirtschafts und Sozialausschuss (EWSA), ein beratendes Organ der Europäischen Union, formalisiert.

Dank einem vielfältigen Programm und ausgezeichneten Referenten, unter anderem, ist es den Organisatoren gelungen, den Saal mit 180 Plätzen, der ihnen von der EWSA zur Verfügung gestellt wurde, fast vollständig zu füllen. [+]

Mindestlohn oder Grundeinkommen?

Rubrik:

 

Oft stellt sich die Frage nach dem Verhältnis zwischen dem Grundeinkommen und einem Mindestlohn. Manchmal werden beide Begriffe sogar verwechselt. In diesem Beitrag bringt Gabriel Barta einige Argumente zu dem angesprochenen Thema.

Editor

Die Basis beider Systeme, sowohl in theoretischer wie in praktischer Hinsicht, ist grundverschieden: [+]

Andreas Gross : "Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein Beitrag zur Demokratisierung der Demokratie"

Andreas Gross ist eine Galionsfigur der Demokratie in der Schweiz und für die Schweiz im Europarat. Er ist für den Kanton Zürich als Nationalrat im Schweizerischen Parlament. Er war Mitbegründer der Volksinitiative für die Abschaffung der Schweizer Armee. [+]

Öffentliche Tagung im Basel: Bedingungsloses Grundeinkommen in Japan und in der Schweiz

Datum: Samstag, 25.01.2014, 11.00 - 19.00

Öffentliche Tagung im Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, Steinenberg 14, 4051 Basel

Eintritt frei, simultan Japanisch und Deutsch übersetzt

Veranstalter: Stiftung Kulturimpuls Schweiz

Konzept: Enno Schmidt und Birgit Ebel

Reservierung möglich:

Birgit Ebel, [email protected]

  [+]

Anhang: 

Die NewYork Times befürwortet das Grundeinkommen!

Logo del New York Time

Das Grundeinkommen sorgt jenseits des Atlantik immer weiter für Schlagzeilen. Am 12. November 2013 stellt die New York Times die Schweizer Initiative für ein Grundeinkommen vor und befasst sich mit Überzeugung mit der Möglichkeit, ein solches Modell in den USA anzuwenden.

Erhalten Sie Ihre Grundeinkommen!
Illustration: Kelsey Dake 

Die Wirtschaftsjournalistin Annie Lowrey erklärt uns so die positiven Auswirkungen des Experiments „Mincome“, das in der kanadischen Stadt Dauphin geführt wurde, wo die Einwohner mehrere Jahre lang ein Grundeinkommen erhalten hatten:

Evelyne Forget, Gesundheitsökonomin bei der University of Manitoba, führte eine umfassende Forschung über die Ergebnisse des Experiments. Gewisse Resultate, wie die Eliminierung der Armut, waren erwartet. Andere hingegen sorgten für Überraschung, wie die Zunahme der Abschlussquoten oder die Verminderung der Krankenhauseinweisungen. « Mit einem sozialen Programm wie jenes, erklärt Forget, beginnen sich die inneren Werte der Gemeinschaft selbst zu verändern ».

Das Grundeinkommen ist keineswegs ein neues und utopisches Thema. Es wurde damals von Präsident Nixon vorgeschlagen, und ist wieder zu einem Diskussionsthema geworden. Die Wirtschaftsjournalistin der New York Times erklärt uns diese Tendenz: [+]

Inhalt abgleichen
randomness