Wege Zum Grundeinkommen - 14. Weltkongress des Basic Income Earth Network - München, 14-16 September 2012

Termine:

450 Teilnehmende trafen sich am 14. Weltkongress mit Vorträgen, zum Zuhören und Diskutieren im Wolf-Ferrari-Kongresszentrum in Ottobrunn bei München. Das deutsche Netzwerk Grundeinkommen hatte für perfekte, fast schon intime Infrastrukturen gesorgt, in denen die Berichte und Diskussionen aus allen Gegenden der ganzen Welt stattfanden.

Die grosse Eröffungsrede wurde von Goetz Werner gehalten, dem Leiter der deutschen Drogerie­kette «dm», der in den letzten Jahren zu einer Galionsfigur der Grundeinkommensbewegung in Deutschland geworden ist. Er stellte das bedingungslose Grundeinkommen als eine kopernikanische Wende dar in der Art und Weise, wie wir die moderne Gesellschaft verstehen und organisieren sollen. Wir müssen unsere Denkgewohnheiten ändern. «Einkommen ist gar nicht das Ergebnis der Arbeit – wir brauchen ein Einkommen, bevor wir arbeiten können. (...)Wir sollten uns nicht zu stark um das Geld für die Finanzierung kümmern. Geld ist Papier. Was zählt, sind die verfügbaren Güter. Haben wir etwa zuwenig davon? Aber ganz und gar nicht, im Gegenteil. Somit ist das Grundeinkommen machbar und finanzierbar.» Er verwies auf die positiven Kräfte, die ein Grundeinkommen freisetzen kann, und als Unternehmer forderte er die Menschen auf, zukünftig als Unternehmer ihrer selber zu handeln. Dies wird dank einem Grundeinkommen möglich. Und zum Schluss schenkte er sein neues Buch «Das Grundeinkommen – Würdigung, Wertungen, Wege» sämtlichen Kongressteilnehmenden.

  [+]

Broschüre Grundeinkommen/Nachhaltiges Österreich

Termine:

Anfang September publizierte die österreichische Organisation SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil, eine Ausgabe ihrer Publikation «Sustainable Austria», die ganz dem Grundeinkommen gewidmet ist (Nr. 60). Für die Zusammenstellung besorgt waren Ulli und Klaus Sambor, die unermüdlichen Grundeinkommens-PromotorInnen in Österreich und in ganz Europa.

  [+]

14e congrès de BIEN à Munich / 14. BIEN-Kongress in München

  Le programme du 14e Congrès mondial du BIEN (Munich, 14–16 septembre 2012) est disponible sur le site  [+]

14. BIEN-Kongress in München

Das Programm des 14. Weltkongresses von BIEN (München, 14.–16. September 2012) ist auf der Seite www.bien2012.org abrufbar (Deutsch und Englisch). Anmeldungen sind noch möglich bis am 3. September 2012.

The full debate

Termine:

Rechtzeitig zum BIEN-Weltkongress 2012 in München kommen in Deutschland drei Bücher heraus, welche die wichtigsten Positionen in der Diskussion festhalten. 

 

Götz W. Werner et al. (Hrsg.): Das Grundeinkommen. Würdigung – Wertung – Wege. Karlsruher Verlag KIT Scientific Plublishing, Karlsruhe 2012.

  [+]

Operation Paleo

Über 1000 Unterschriften am Paléo-Festival! [+]

  • THE banner !!!
  • Nadège+Julien
  • Big Anthony
  • Antoine+Pascale
  • Welcome to Paléo !
  • Notre stand
  • T-shirts oranges
  • Signature au stand
  • Happies récolteurs
  • Philippe explique le RBI

Europäische BürgerInnen-Initiative für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens

Termine:

Definitiver Text an die Europäische Kommission eingereicht

Nach mehreren Vorbereitungssitzungen (Kickoff in Wien im Oktober 2011, gefolgt von Treffen in Brüssel und Paris) konnte der definitive Text der Europäischen BürgerInnen-Initiative für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens an die Europäische Kommission eingereicht werden. Der Inhalt lautet wie folgt: [+]

Neuerscheinung: «Bedingungsloses Grundeinkommen» von Karl Reitter

Termine:

 Der österreichische Sozialphilosoph Karl Reitter publiziert ein aktuelles Werk zum bedingungslosen Grundeinkommen. Lieselotte Wohlgenannt rezensiert die Einführung auf www.grundeinkommen.at.

 

Karl Reitter, «Bedingungsloses Grundeinkommen»

INTRO. Mandelbaum Kritik & Utopie. Wien 2012

Unterschriftensammlung in Genf im Juni

Besonders ergiebig verlief die Unterschriftensammlung in Genf in diesem Juni. [+]

  • La rue est à nous…
  • Le RBI? Mais c'est bien simple!
  • @ Fête de la musique
  • Au programme: Initiative !
  • A mon eau, vous n'aurez plus soif !
  • RBI, dans un monde en crise

Unterschriftensammlung mit dem blauen Handwagen

Die Unterschriftensammlung läuft auf Volltouren, auch in der Westschweiz. [+]

  • Récolte de signatures avec la charrette bleue_juin_12.jpg
  • Bernard en action
Condividi contenuti
randomness